unser Unternehmen

Vision & Mission

Smart Transportation Alliance (STA) wurde im Dezember 2014 mit Sitz in London (Großbritannien) als Non Profit Organisation gegründet, mit dem Ziel, eine globale Plattform für innovativen Transport Infrastruktur alle Arten von Verkehrsträgern und die Smart City.

Vision der STA ist es, und Menschen und Business weltweit zusammenzubringen und zu vernetzten mit dem Ziel, sichere, nachhaltige und multimodale SMART Transport Infrastruktursysteme zu entwickeln.

Mission der STA ist es, als Wissenmanagements-Plattform Wegbereiter und Unterstützer für Aktivitäten zu sein, die dazu beitragen, Know How, Methoden, Technologien und Standards auf dem Transport Infrastruktur Sektor zu verbessern.

Vorteile für Mitglieder

  • Zusammenarbeit mit und in den technischen Ausschüssen und Unter-Ausschüssen der STA und
    anderen bedeutenden Netzwerken
  • Kommunikations-Plattform für die Veröffentlichung von technischen und wissenschaftlichen
    Beiträgen mit Bedeutung für Smart Transport Infrastrukturen der Zukunft.
  • Werbung für R&D und innovative Projekte
  • Events zum Austausch von Kenntnissen und zur Erweiterung des persönlichen Netzwerkes
  • Basis für Know How Transfer und Austausch von Erfahrungswerten.
  • Sprachrohr zur Verbreiterung der Aufmerksamkeit für die  Bedeutung von Smart Transport Infrastruktur alle Arten von Verkehrsträgern und die Smart City.

Organisationstruktur und Zusammenkünfte

Leitungsgremien

STA Hauptversammlungen

Einbindung aller Mitglieder der STA – mindestens einmal jährlich.

STA Exekutivrat

Verantwortlich für die Definition des STA Programms – mindestens zweimal pro Jahr.

STA Management Ausschuss

Überwachung der Einhaltung des STA Programms – vierteljährlich.

STA Sekretariat

verantwortlich für Kommunikation und Kontaktpflege.

DIE STA Technischen Ausschüsse

DIE STA Technischen Unterausschüssen

  • Innerhalb TC 1: Unterausschuss für kooperativen IVS-Systemen
  • Innerhalb TC 2: Unterausschuss für Fahrzeugrückhaltesystemen